Marianne Hiden

Tätigkeit: DGKP
Arbeitsbereich: Querschnittgelähmte Patienten
Polytraumatisierte/ amputierte Patienten
Patienten mit chronischen Lungenerkrankungen (Asthmatiker..)
Hautrehabilitation - Tertärprävention
Schulungen von Basis- und Aufbaukursen
Praxisbegleitungen auf den Stationen mit Konzeptdarstellung und Dokumentation
Praxisbegleitung von Hospitanten, Schülern, Studenten und Angehörigen
Leitung des Arbeitskreises Basale Stimulation
Öffentlichkeitsarbeit
Mitglied im Internationalen Fördervereins und der Regionalgruppe Süd Österreich
Dienststelle: Rehabilitationsklinik Tobelbad
Ausbildung: 1990 Allg.Krankenpflegedipl. Graz
1990 – 1992 Chir.Stadtspital Dornbirn
1992 – 1996 Intensiv/Med./Chir. LKH Dlbg
seit 1996 Rehaklinik Tobelbad
2003 Praxisbegleiterin für Basale Stimulation® in der Pflege
Schwerpunkt: Rehabilitation von Frisch- und Altversehrten
Ziel: Jeder noch so kleine Fortschritt kann für den Betroffenen ein basaler Schritt sein. Jeder noch so kleine Schritt öffnet Türen.
Wohnsitz: 8502 Lannach
Kontakt:
hiden1710@outlook.com